Arbeitskreis Umwelt und Natur Sengenthal

Ferienprogramme

Tafel am LesesteinhausDas Ferienprogramm orientiert sich an den Terminen der Schulferien. Der Arbeitskreis nimmt an den jährlichen Ferienprogrammen teil, die die Gemeinde den Kindern und Jugendlichen anbietet.

Das bisher bedeutsamste und arbeitsintensivste Ferienprojekt war zweifelfrei die Errichtung des Lesesteinhauses auf dem Winnberg (2001), bei dem 26 Kinder und Jugendliche insgesamt 340 Arbeitsstunden geleistet haben. Als Anerkennung wurden deren Namen auf einer Messingtafel verewigt, die heute noch am Lesesteinhaus angebracht ist.